Stagediving im KFG

06.06.2009 11:16 von Dominik Kreutz

Ein Riesenkompliment an alle Schüler, Eltern und Lehrer, die unter der Leitung von Tim Haenelt die erste KFG-Rocknight auf die Beine gestellt haben. Es hat uns großen Spaß gemacht in der KFG-Aula zu spielen, und auch die anderen Bands zu sehen und zu hören.

Die Schülerband "Lemon Dust" spielte Coverstücke und überzeugte mit einer fünfköpfigen Besetzung im Gesang.

Danach waren wir an der Reihe. Sicherlich hatten wir einen besonderen Bonus bei den Zuhörern, denn schließlich saß ja der "Herr Lackmann" - sonst Lehrer am KFG - bei uns am Schlagzeug. Wir hatten auch zwei neue Stücke im Gepäck "The Consultant" und als Zugabe die Reggaenummer "Long time no fish".

Der ursprüngliche Headliner "Roger Moore & She was great" musste leider aus privaten Gründen den Auftritt absagen. Tim Haenelt hat aber kurzfristig mit "Big Al" (sonst Frontmann bei den "Dirty Deeds") einen ausgezeichneten Ersatz auf die Bühne geholt. Mit der klassischen Rockbesetzung (Schlagzeug, Gitarre, Bass) rockte Big Al das Haus mit Covernummern aus 50 Jahren Rockgeschichte - und animierte das Publikum zum mitsingen und tanzen - Stagediving inklusive.

KFG - you shook me all night long...

 

Bergheim rockt...

10.05.2009 09:17 von Dominik Kreutz

NOB als Opener der Jamsession

Zwei Sets á vier Songs durften wir als Gastband bei der Jamsession Bergheim/Erft spielen - den Reaktionen des Publikums nach hätten es auch noch mehr Songs sein dürfen. Aber auch das übrige musikalische Programm konnte sich sehen lassen, so u.a. "Made in Bergheim" und "Double H (Age)". Markus und Lacky wurden für mehrere Jam-Sets mit auf die Bühne gebeten. Lacky durfte bei fast allen Sets mitspielen, da in den späteren Stunden keine anderen Drummer mehr anwesend waren.

Ein wirklich gelungener Event, den Wolfgang und Rolf in Bergheim jeweils am 2. Freitag im Monat auf die Beine stellen - Bergheim rock on!

Webseite...

16.04.2009 14:21 von Dominik Kreutz

...jetzt ganz neu

Wir haben die Webseite überarbeitet - oder besser gesagt rundum renoviert, denn der technische Unterbau wurde komplett ausgetauscht. Jetzt kommt ein sog. Contentmanagement-System zum Einsatz (wen es interessiert: TYPOlight) zum Einsatz, das zum einen die Pflege der Webseite erheblich vereinfacht, zum anderen nun auch neue Möglichkeiten bietet. Dazu gehören z.B. der Terminkalender, RSS-Feeds für Nachrichten und Termine und die neue Community-Funktion: wer sich bei uns (kostenlos) registriert bekommt Zugang zu weiteren, exclusiven Inhalten, z.B. noch mehr Bildergalerien, Videos und Downloads bisher unveröffentlicher Aufnahmen!